Urlaub


Vietnam


Vietnam – Hanoi – allgemeine Beschreibung
Die im Jahre 1010 gegründete Stadt Hanoi ist die älteste, noch bestehende Hauptstadt Südostasiens und liegt im fruchtbaren Delte des Roten Flusses (Sông Hông), etwa 60 km entfernt von der Mündung in den Golf von Tonking.

Vietnam – Hanoi – Das Klima
Hanoi liegt in der subtropisch-monsualen Klimazone und zeichnet sich aus durch einen feucht-heißen Sommer und einen warmen und trockenen Winter. Acht Monate im Jahr sind humid, vier sind arid und die Jahresniederschlagsmenge beträgt 1.682 mm.

Einreisebestimmungen für Ihre Vietnam – Hanoi Pauschalreise
Sie benötigen den vietnamesischen Einreisesichtvermerk welchen Sie bei der Botschaft der Sozialistischen Republik Vietnam in der Elsnestr.3 in 12453 Berlin (Tel.: 030-53 63 01 08, Fax: 030-53 63 0200) oder bei deren Außenstelle in Bonn beantragen können. Dieser Einreisesichtvermerk berechtigt Sie zum Besuch des ganzen Landes mit Ausnahme der militärischen Sperrgebiete, die jedoch nicht immer als solche gekennzeichnet sind, bzw. meist nur Schilder auf vietnamesisch tragen. Ebenfalls ausgenommen ist das unmittelbare Grenzgebiet, welches ebenfalls nicht immer ausreichend gekennzeichnet ist. Bitte beachten Sie auch, dass dessen Ausdehnung bzw. der Abstand vom tatsächlichen Grenzverlauf von den örtlichen Sicherheitsorganen oft willkürlich interpretiert wird.

Einer Verlängerung oder eine Änderung der Gültigkeitsdauer des Visums ist in Vietnam möglich, allerdings muss das Visum vor Reiseantritt bei der vietnamesischen Botschaft in Berlin oder deren Außenstelle in Bonn beantragt werden. Bitte bedenken Sie, dass das Visum nicht bei der Einreise am Flughafen eingeholt werden kann.

Deutsche Kinderausweise werden in Vietnam nur anerkannt, wenn diese mit einem Lichtbild versehen werden. Da Schwierigkeiten nicht auszuschließen sind, ist es dringend empfehlenswert, für Kinder einen eigenen Reisepass mitzuführen.

In Vietnam besteht eine Registrierungspflicht für Urlauber, die jedoch in den meisten Fällen vom Hotel übernommen wird.

Sollten Sie ausführlichere Informationen benötigen, suchen Sie bitte die Homepage des Auswärtigen Amtes auf.

Besondere Zollvorschriften
Bei der Einreise dürfen folgende Gegenstände zollfrei eingeführt werden:
- 400 Zigaretten oder 100 Zigarren oder 50g Tabak
- 1,5l Alkohol über 22% oder 2l Alkohol unter 22% oder 3l Bier
- Gold in Barren bis zu 1kg müssen bei Einreise deklariert werden, es muss eine Genehmigung seitens der Bank vorliegen
- Gold über 1kg muss im Flughafenlager deponiert werden.
- Goldschmuck über 300g muss deklariert werden
- Tee kann bis zu 5kg importiert werden, Kaffee bis zu 3kg
- Persönliche Gegenstände können eingeführt werden

Diese Angaben beziehen sich ausschließlich auf Personen über 18 Jahren.

Empfehlungen für Impfungen und Gesundheit für Ihren Vietnam – Hanoi Pauschalurlaub
Empfohlen werden Schutzimpfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Polio und Hepatitis A, bei Langzeitaufenthalten über 4 Wochen auch Hepatitis B, Tollwut, Japanische Encepahlitis und Typhus.

In der Region vorkommende Krankheiten
Dengue: Die Krankheit wird von der tagaktiven Mücke Stegomyia aegypti übertragen und kann in Einzelfällen zu ernsthaften Gesundheitsschäden mit Todesfolge führen. Während der Regenzeit besteht im gesamten Land ein Übertragungsrisiko, in der übrigen Zeit nur im Süden des Landes.

Malaria: Für die Übertragung der Krankheit ist die nachtaktive Anopheles-Mücke verantwortlich. Eine Ansteckungsgefahr besteht ganzjährig und nahezu überall in Vietnam. Auch diese Krankheit kann unbehandelt zum Tode führen. Daher empfiehlt es sich, rechtzeitig vor Reisebeginn, einen Tropenmediziner aufzusuchen um sich prophylaktische Medikamente verschreiben zu lassen.
Außerdem wird allen Reisenden empfohlen, sich durch entsprechende Kleidung (lange Hosen, lange Hemden), und Insektenschutzmittel vor Mückenstichen zu schützen. Für die Nacht ist es hilfreich unter einem Moskitonetz zu schlafen.

Durchfallerkrankungen und Cholera: Um eine Infektion zu vermeiden sollten sie verstärkt auch Lebensmittel- und Trinkwasserhygiene achten.

Bitte informieren Sie sich zum Thema Krankheiten vor Reiseantritt ausführlich auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

Reizvolle Sehenswürdigkeiten und Ausflugsempfehlungen für Ihre Vietnam – Hanoi Reise
Hoan Kiem-See
Literaturtempel
Ho Chi Minh – Wohnhaus
Ho Chi Minh – Mausoleum
Ho Chi Minh – Museum
Flaggenturm

Alle Angaben zu Vietnam – Hanoi Reisen ohne Gewähr. Angaben zu Pauschalreisen nach Vietnam – Hanoi sind aus Informationen von alltours, Neckermann Reisen, Schauinsland Reisen, FTI und Wikipedia zusammengestellt. Pauschalreisen Vietnam – Hanoi bei Pauschalurlaub.de