ab wann gibt es viagra billiger finpecia g├╝nstig bestellen clomid 50 mg kaufen levitra 10 mg g├╝nstig kaufen cialis rezeptfrei kaufen apotheke
Pauschalurlaub.de 🏖´ŞĆ g├╝nstige Pauschalreisen buchen.

Bali

Bewerten Sie diese Seite

Bali – Das Land
Die ersten V├Âlker, die Bali um ca. 1500 v. Chr. besiedelten, kamen aus S├╝dindien. Im Jahre 990 n. Chr. entstand auf Bali das erst K├Ânigreich. Im Jahre 1478 n. Chr. besiedelte schlie├člich die hinduistische Oberschicht des Majapahit-Reiches von Java die Insel. Von Klungkung aus wurde Bali fortan von einem K├Ânig regiert. Mehr und mehr verselbst├Ąndigten sich die Provinzen Balis, so dass die Rajas (ihre Herrscher) sozusagen zu K├Ânigen ihrer eigenen Reiche wurden.
Von 1846 bis 1942 wurde Bali holl├Ąndisches Kolonialgebiet. Erst seit dem Jahr 1945 geh├Ârt Bali zu Indonesien.

Pauschalreisen nach Bali

Bali – allgemeine Beschreibung
Die seit 1945 zu Indonesien geh├Ârende Insel Bali ist seit vielen Jahren ein beliebtes Urlaubsziel bei Touristen aus der ganzen Welt. Die Insel hat ca. 3,3 Mio. Einwohnern. Das gesamte Jahr ├╝ber herrscht ein tropisches feucht-warmes Klima mit Wassertemperaturen von 28┬░C.

Bali – Das Klima
Auf Bali herrscht ein tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit. Durch das tropische Klima bewegen sich die Temperaturen das gesamte Jahr ├╝ber zwischen 23 und 31┬░C. In den Monaten November bis M├Ąrz bricht der allj├Ąhrliche Monsunregen ├╝ber Bali herein. Durch die zentrale Gebirgskette ist der S├╝den der Insel jedoch st├Ąrker vom Regen betroffen als der Norden.
Die Wassertemperaturen liegen das gesamte Jahr ├╝ber bei angenehmen 28┬░C.

Bali – Das Essen:
Die indonesische K├╝che ist sehr abwechslungsreich und bietet f├╝r jeden Geschmack etwas.
Die landestypischen Gerichte bestehen meist aus Fisch, Huhn oder Ente (bzw. andere Fleischsorten). Als Beilage wird gerne Reis mit verschiedenen Gem├╝sesorten serviert. Nudelgerichte sind ebenfalls sehr beliebt. Etwas gew├Âhnungsbed├╝rftig f├╝r uns Europ├Ąer ist die W├╝rzung der Gerichte mit scharfen Chilischoten. F├╝r eine schnelle Mahlzeit zwischendurch bieten sich die sogenannten „Grobak“ an. Diese K├╝chen auf R├Ądern stehen an jeder Ecke und bereiten das Essen frisch f├╝r den Kunden zu. Ansonsten kann man f├╝r ca. 2-3 ÔéČ in den kleineren Restaurants („Warung“ genannt) sehr gut essen.

Reizvolle Sehensw├╝rdigkeiten und Ausflugsempfehlungen f├╝r Ihren Bali Pauschalurlaub
Wassertempel Tanah Lot: Der Wassertempel Tanah Lot im S├╝dwesten von Bali steht auf einem kleinen Felsen nahe der K├╝ste. Bei Ebbe kann der Tempel meist zu Fu├č erreicht werden. Wenig sp├Ąter ist er jedoch komplett von der Flut umsp├╝lt. Gegen eine geringe Geb├╝hr kann man anschlie├čend aus einer S├╝├čwasserquelle im Tempel trinken, welche dort entspringt.
Badeort Kuta: Kuta bietet einen Kilometer langen Sandstrand und wundersch├Âne Sonnenunterg├Ąnge. F├╝r Badeurlauber also genau das Richtige! Zudem gibt es in Kuta ein reges Nachtleben mit vielen verschiedenen Bars und Discotheken.
Mount Agung: Der Mount Agung ist der gr├Â├čte und zudem auch noch aktive Vulkan der Insel. Er ist 3100 Meter hoch und kann ├╝ber verschiedene Wanderwege bestiegen werden. Oben angekommen, wird man mit einer herrlichen Aussicht ├╝ber die Insel belohnt. Die letze nennenswerte Eruption fand 1964 statt, wobei knapp ein Viertel der Insel unter gl├╝hender Lava verschwand.
Pura Besakih Tempel: Der Name der Tempelanlage hei├čt ├╝bersetzt Muttertempel und ist das wichtigste Heiligtum des Hinduismus in Indonesien. Die Anlage wurde im 8. Jahrhundert erbaut und umfasst knapp 200 Geb├Ąude. Die Tempelanlage liegt am Fu├če des noch aktiven Vulkans Mount Agung.

Alle Angaben zu Pauschalurlaub Bali ohne Gew├Ąhr. Angaben zu Bali sind aus Informationen von alltours, Neckermann Reisen, Schauinsland Reisen, FTI und Wikipedia zusammengestellt.